Neuer Krankenbesuchsdienst

Im Zuge des Projekts „Im Sterben nicht allein gelassen", an dem die Pfarrei St. Ulrich seit einem Jahr teilnimmt, hat sich ein neuer Krankenbesuchsdienst gegründet. Wenn Sie Krankenkommunion, Krankensalbung oder einfach nur Zuspruch brauchen, kommen wir bei Ihnen vorbei oder stellen den Kontakt zum Seelsorgeteam her. Wenn Sie, ein Angehöriger oder ein Freund Bedarf haben oder wenn Sie in Ihrer Umgebung Krankheit und Not sehen, wenden Sie sich bitte an Ruth Biller (Tel. 089/3107593), Christina Hoesch (Tel. 089/31566722) oder die Pfarrbüros (St. Ulrich 089/3104615, St. Korbinian Tel. 089/321 84 80).

Über weitere Mitglieder aus beiden Pfarreien, die Freude am Umgang mit Menschen haben und sich für diesen sozialen Dienst zur Verfügung stellen, würden wir uns sehr freuen!