Die eigentliche Mitte,
die von innen bewegende und ordnende Kraft
im Rhythmus der Sterne und unseres Lebens
ist die Anbetung.

Benedikt XVI. 
 

   Am 1. Freitag im Monat (Herz-Jesu-Freitag)

      - Im Anschluss an die hl. Messe um 9.00 Uhr ist eine kurze Herz-Jesu-Andacht,
              ohne Aussetzung.

   Am 2. oder 3. Mittwoch im Monat

      - Nach der Abendmesse Stille Anbetung
         (19.40 Uhr bis 21.30 Uhr)

   In allen Maiandachten und Vigilien 

   Am Hochfest des Leibes und Blutes des Herrn

   In der feierlichen Andacht zum Jahresschluss