Vergebung empfangen –
Vergebung gewähren

Jesus erzählte dieses Gleichnis:

„Mit dem Himmelreich ist es
wie mit einem König, der beschloss,
von seinen Dienern Rechenschaft zu verlangen.

Einer schuldete ihm zehntausend Talente,
konnte sie aber nicht zurückzahlen.
Er fiel vor ihm auf die Knie und bat:
‚Habe Geduld mit mir! Ich werde dir alles zurückzahlen.‘

Der Herr hatte Mitleid mit ihm,
schenkte ihm die Schuld und ließ ihn gehen.

Der Diener aber gewährte einem anderen Diener,
der ihm hundert Denare schuldig war,
keine Nachsicht,
sondern ließ ihn ins Gefängnis werfen,
bis er die Schuld bezahlt habe.

Das erfuhr der Herr und sagte zu ihm:
‚Du elender Diener!
Ich habe dir die ganze Schuld erlassen.
Warum aber hast du dem anderen
kein Erbarmen gewährt?‘ “

Zu Mt 18, 21-35
 24. Sonntag im Jahreskreis
 (Lj A – 2019 / 2020)

zurück