Jesus verheißt eine neue Zukunft

Jesus stieg den Berg hinab.
Dort richtete er seine Augen
auf die große Schar seiner Jünger
und sagte:

„Selig, ihr Armen,
denn euch gehört
das Reich Gottes.
Selig, die ihr jetzt hungert,
denn ihr werdet gesättigt werden.
Selig, die ihr jetzt weint,
denn ihr werdet lachen.
Selig seid ihr,
wenn euch die Menschen hassen
und wenn sie euch ausstoßen
und schmähen
und euren Namen in Verruf bringen
um des Menschensohnes willen.
Freut euch und
jauchzt an jenem Tag:
denn siehe,
euer Lohn im Himmel wird groß sein.“

Lk 6, 17. 20-23
 Lj C - 6. Sonntag im Jahreskreis,

zurück