Jesus feiert das Abendmahl

Jesus hat seine Jünger
um sich versammelt.
Er weiß,
es ist das letzte Mahl
mit seinen Freunden.

In dieser Stunde nimmt er
das Brot und den Wein in seine Hände.
Er dankt Gott, seinem Vater,
er dankt für das Brot,
er dankt für den Wein.
Er dankt für seine Freunde.
Er segnet das Brot,
bricht es und teilt es aus:

„ Nehmt und esst davon:
Ich gebe euch das Brot des Lebens.
Ich reiche euch den Wein des Lebens.
Ich bin das Brot
und der Wein des Lebens.
Ich will ganz mit euch sein.
Tut es zu meinem Gedächtnis!“

 Nach: Kinderkreuzweg
(Erzbisch. Ordinariat München)
Zu   Lk 22, 14-23
Palmsonntag LjC

zurück