Jahreskrippe in St. Korbinian - Lohhof

Absicht einer Jahreskrippe ist es, den Text der Evangelien zum Bild werden zu lassen. Neben dem Weihnachtsfestkreis soll sie auch die Fastenzeit und den Osterfestkreis bis einschließlich Pfingsten umfassen sowie die Sonntage des jeweiligen Lesejahres. Ergänzend dazu werden auch Begebenheiten aus dem Alten Testament und dem Leben oder Legendenreichtum von Heiligen dargestellt. Sie soll bei Kindern und Erwachsenen den Inhalt eines gehörten Textes nachwirken oder besser verstehen lassen.

Die Lohhofer Jahreskrippe wird seit 1973 regelmäßig, etwa im Abstand von 4 Wochen neu gestaltet. Die Gliederfiguren mit ausdrucksstarken Gesichtern und Händen stammen von verschiedenen Schnitzern oder Herstellern und sind, abgestimmt auf die betreffende Szene, bekleidet. Bauten, Gelände, Hintergründe und zahlreiche Ausstattungsdetails wurden im Laufe der Jahre angefertigt.

Ansprechpartner für die Krippe ist Ulrich Hufnagl.

Archiv der Jahreskrippe

Zur Krippe St. Ulrich
 



In bin die Tür.
Wer durch mich hindurchgeht,
wird gerettet werden.

Jesus erzählte ihnen folgendes Gleichnis:

„Amen, amen, ich sage euch:
Wer in den Schafstall nicht durch die Tür hineingeht,
sondern anderswo einsteigt,
der ist ein Dieb und ein Räuber,
der nur kommt, um zu stehlen und zu rauben.

Wer aber durch die Tür hineingeht,
ist der Hirt der Schafe.
Ihm öffnet der Türhüter.
Die Schafe hören auf seine Stimme.
Er ruft alle, die ihm gehören
einzeln beim Namen und führt sie hinaus.
Wenn er sie hinausgetrieben hat,
geht er ihnen voraus
und alle folgen ihm;
denn sie kennen seine Stimme.

Einem Fremden aber werden sie nicht folgen,
sondern sie werden vor ihm fliehen,
weil sie die Stimme des Fremden nicht kennen.

Ich bin die Tür zu den Schafen.“

Joh 10, 1-7    Lj A
4. Sonntag nach Ostern 2020

 



Bereit, alles einzusetzen

Aufruf zur Volkszählung

Er ist da!

Aufbrechen – Suchen – Finden

Unerwünscht

Unterwegs


Nicht vom Brot allein


Auf dem Weg zum Kreuz

Zeugen der Auferstehung


Ein neues Zeitalter


Bekehrung des Saulus
 


Hinschauen und handeln

 

Freut euch

Leidenschaftlich für das Haus des Vaters

Hl. Korbinian


Unterwegs mit dem Herrn


Weihnachten


Erscheinung des Herrn


Sich auf Neues einlassen


Quelle des Lebens


Ostern 2020